Hier finden Sie einen Bilderbogen
von der Anfahrt zur Nordseeinsel Norderney bis zum (wehmütigen) Abschied.

Bilder vom Hafen, von den Gebäuden in der Stadt, dem Strand, von den vielfältigen Angeboten, die Norderney seinen Gästen bietet, aber auch vom ländlichen Teil, dem Leuchtturm usw.


Mit einem Klick auf das gewünschte Bild öffnet sich eine größere Version des Bildes.


Norderney   -   Ich komme wieder !























Zum Vergrößern das Bild anklicken!























Bitte auch die Copyright-Hinweise beachten!
Spätestens hier fängt Ihr Urlaub an   -   Einschiffung in Norddeich-Mole !
Von Ferne grüßt bereits Norderney
Nur noch wenige Meter bis zum Hafen
Ankunft im Hafen
Willkommen
Frühjahrsputz
Ampelkoalition
aussichtsreich
Zentrum von oben
Nord – West – Ecke mit der Marienhöhe und dem Rodehuus,  im Vordergrund der Kaiserhof
Kurzentrum
 >> Frühlings-Zentrum
 >> Spieler-Zentrum
Kirchenzentrum
Kirche maritim
Postalisches Zentrum
 >> Königliches Zentrum
Marienhöhe   -  Hier hat schon der Kaiser seinen Königskuchen zu sich genommen
Die > Giftbude <   am Weststrand
Norderney hat für jedes Alter etwas zu bieten
Norderney hat für jedes Alter etwas zu bieten:                 ...  für alle über 29-jährigen
Norderney hat für jedes Alter etwas zu bieten:                 ...  für alle unter 92-jährigen
 Norderney hat für jedes Alter etwas zu bieten:                 ...  natürlich auch für unsere ganz Kleinen
Norderney hat für jedes Alter etwas zu bieten:                 ...  für die,  die gern shoppen
Norderney hat für jeden etwas zu bieten:               ...  für die, die sich an gelungenen Bauten erfreuen können
Norderney hat für jeden etwas zu bieten:       ...  für die, die sich an schönen Fassaden erfreuen können
Norderney hat für jeden etwas zu bieten:               ...  schöne Fassaden, wie z.B. am Weststrand
 Norderney hat für jeden etwas zu bieten:                  ...  schöne Fassaden,   wie die neue LVA - Glasfront
 Norderney hat für jeden etwas zu bieten:       ...  auch schöne Häuser, wie die denkmalsgeschützte Villa Felicitas
Norderney hat für jeden etwas zu bieten:                   ...  natürlich auch etwas für Bau-Kritiker
Denkmal von Kaiser – Wilhelm I
Die neu gestaltete Strandstraße
Kurpromenade
erleuchtend
Wellenbrecher   -   die nächste Sturmflut kann kommen
Die Rundungen der BB der Neuzeit   -   so schön können Brandungsbarrieren sein
Sonne + Wasser + Aerosol + Bewegung direkt an der Brandung   =   Lebensmotivation pur
Blick vom Nordstrand auf den Januskopf
Einmalig !   Nur wenige Meter neben der Brandung.  Auch bei Nicht-Sonne herrlich erholsam !
Eiszeit.&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;  Dabei im Juni aufgenommen.
Eisbrecher
Auf Norderney braucht keiner zu verhungern / verdursten.   -   NoNey bietet eine Fülle von Restaurationen
Norderney bietet eine Fülle von Restaurationen:           ...  mit origineller Außenfassade
Norderney bietet eine Fülle von Restaurationen:           ...  und mit vorzüglicher Qualität
Nachmittags ein frisches Stück Torte an historischer Stätte &nbsp;- &nbsp; die&nbsp;  > Alte Teestube <
und zwischendurch mal eine leckeres Fischbrötchen von Alfeld
1 x im Jahr trifft sich hier die deutsche Windsurfer-Elite
und mehrmals im Jahr die "deutsche Kegel-Elite & Co."
Hier kommt der frische Fisch
Ein bisschen mehr Beinfreiheit sollte man seinen Gästen doch schon gönnen
Das neue Surfcafe am Nordstrand
Norderney  =  Surfparadies
Schaun-mer-mal
Ruhe vor der Flaute
Bis spät in den Abend wird trainiert
 . . .  und schließlich werden die Flügel zusammengeklappt
Auf dem Weg zum Aprés Surf mit dem vielfachen Deutschen Meister im Windsurfen,  Bernd Flessner
einfach chic diese Kopfbedeckung, fast wie beim Pferderennen von Ascot -
übrigens Helge Wilkens, ein großer Konkurrent von Bernd Flessner
Kindheitstraum :   Ballspielen am Strand
aber nicht nur Sport ist angesagt, auch für künstlerisch Interessierte gibt es Events
Selbstverständlich werden auch jahrzeittypische Gebräuche gepflegt -> Osterfeuer
Freizeitaktivitäten en masse,   übrigens gibt es auch >echten< Golf
 Freizeitaktivitäten en masse:   z.B. High-Jumping   und für die Noch-Mutigeren:   Fallschirmspringen
NoNey bietet aber auch Einsamkeit und Ruhe,  wenn gewünscht
An der  Weißen Düne             ...  ist es nicht immer so leer
Und sollte es draußen mal kalt sein: Die bequemen Sitzgelegenheiten am Kamin im neuen Restaurant an der Weißen Düne laden zum Aufwärmen ein.
Das obligatorische Muschelbild
Buhnenpfosten
Inselromantik
Und alles aus der Ferienwohnung zu beobachten.
Wo hat man schon einen so tollen Blick
                      "vom bequemen Sessel aus" auf die Brandungszone ?
Wer die Nase voll hat vom Seewasser   . . .
Wer die Nase voll hat vom Seewasser ,   ...           ...  der findet im Inselinneren diverse romantische Plätzchen
Die Meierei   -   Zentrum für Pferdesportliebhaber
Und ein Ausritt direkt am/im Wasser hat doch was
Norderney - ländlich
Norderney  verfügt über viele schöne Radwege
Auf Noney bieten sich viele Radtouren an, z.B. zum Leuchtturm in der Inselmitte -
übrigens der einzige mit linksdrehendem Licht an der deutschen Nordseeküste
Und nach 252 Stufen ...
... bietet sich ein wundervoller Blick z.B. auf die Stadt Norderney am Horizont
Nach einer Radtour schmeckt ein Bierchen in der  >> Oase
White  and  Black
Inselerwachen
Dünenerwachen
Morgentoilette
Der neue Cat "Polarstern"
Auf der Großen Schiffahrtsstraße in ca. 8 km Entfernung herrscht stets lebhafter Verkehr
Ein äußerst aussagefähiges Bild  -  Das Wrack an der Insel-Ostspitze
Mal sehen, was andere Inseln zu bieten haben :  der CAT Nr. 1 auf dem Heimweg von Helgoland
Der (2006 nach Litauen verkaufte) Katamaran >> CAT Nr. 1
Möwen - Siesta
Irgendwann ist aber auch der schönste Urlaub zuende -  Die Fähre wartet schon. Das   >He<    bedeutet in diesem Fall übrigens  n i c h t   >Hallo<  oder  >Willkommen< , sondern  >Auf baldiges Wiedersehen
"bye, bye - Norderney !"
Ein letzter Blick
Das Festland hat uns wieder.       Für wielange ?  Norderney,   ich komme wieder